• Normalsichtig
    Normalsichtig
  • Diabetische Retinopathie Stufe 1
    Diabetische Retinopathie Stufe 1
  • Diabetische Retinopathie Stufe 2
    Diabetische Retinopathie Stufe 2
  • Diabetische Retinopathie Stufe 3
    Diabetische Retinopathie Stufe 3
  • Diabetische Retinopathie Stufe 4
    Diabetische Retinopathie Stufe 4
  • Normalsichtig
    Normalsichtig
  • Diabetische Retinopathie Stufe 1
    Diabetische Retinopathie Stufe 1
  • Diabetische Retinopathie Stufe 2
    Diabetische Retinopathie Stufe 2
  • Diabetische Retinopathie Stufe 3
    Diabetische Retinopathie Stufe 3
  • Diabetische Retinopathie Stufe 4
    Diabetische Retinopathie Stufe 4

Diabetische Retinopathie

Die diabetische Retinopathie ist eine Erkrankung der Netzhaut, die durch die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus hervorgerufen wird. Diese schädigt die kleinen Blutgefäße in der Netzhaut und es kommt zu insularen Ausfällen im Sehfeld. Im fortgeschrittenen Stadium wachsen die Inseln zu großflächigen Arealen zusammen, sodass Diabetische Retinopathie durchaus zur vollständigen Erblindung führen kann.

Video: Diabetische Retinopathie im Alltag

Wie sich die diabetische Retinopathie im Alltag bemerkbar macht, zeigt dieses Video:

Spezialisierte Augenoptiker