Medienschau Juli 2021

Medienschau Juli 2021

Blinde wieder sehen lassen

Mit Hilfe der Optogenetik könnten Blinde teilweise wieder sehen. In einer ersten Studie wurden mit einer besonderen Gentherapie Nervenzellen durch Licht steuerbar gemacht. So konnten die Patienten der Studie, die an einer erblichen Krankheit litten, mit einer speziellen Brille wieder etwas besser sehen. Deutschlandfunk informiert.

Fahrsicherheit im Alter trotz grauem Star

Ältere Personen sind häufig unsicher im Straßenverkehr, besonders dann, wenn sie im fortschreitendem Stadium an grauem Star erkrankt sind. An der Universität Innsbruck fanden Forscher nun heraus, wie die Fahrsicherheit älterer Menschen dank einer Operation stark verbessert werden kann. Mehr erfahren Sie auf idw-online.de.

Wie der Klimawandel unseren Augen schadet

Die Folgen des Klimawandels können künftig großen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Auch unsere Augen sind betroffen. idw-online.de informiert darüber, wie eine gesteigerte UV-Strahlung zu mehr Augenkrankheiten führen kann und welche Schutzmaßnahmen getroffen werden könnten.

Was macht Saharastaub mit unseren Augen?

Immer mal wieder verirrt sich eine Saharastaubwolke zu uns, und alles erscheint plötzlich milchig weiß. Eine Gefahr für unsere Augen besteht jedoch grundsätzlich nicht. merkur.de informiert, warum Allergiker trotzdem brennende und gerötete Augen bekommen können. 

Was die Pupillengröße über unsere Intelligenz verrät 

Forscher haben Anzeichen dafür gefunden, dass die Größe unserer Pupillen und unsere Intelligenz direkt zusammenhängen. Je größer demnach die Pupille ist, desto höher sei der IQ eines Menschen. Wie sich diese Korrelation erklären lässt, zeigt forschung-und-wissen.de.

Themenarchiv