Entspanntes Lesen am Strand mit der Lupe aspheric II

Entspanntes Lesen am Strand mit der Lupe aspheric II

Eine seichte Brise weht am Ufer der kleinen Bucht entlang, in der Sie Ihren Urlaub verbringen. Jetzt ist endlich Zeit, ganz in Ruhe die Tageszeitung oder einen mitgebrachten Roman zu lesen. Da gerade kleingedruckte Texte oder Fußnoten die Augen schnell ermüden, wenn Sie lesen, bietet sich eine praktische Leselupe an. Mit der Sehhilfe aspheric II können Sie Ihre Strandlektüre so richtig genießen! 

Die praktische Sehhilfe für den Sommer

Durch ihre hohe Vergrößerung bei einem großen Sehfeld macht aspheric II es Ihnen leicht, sich in Ihr Buch zu vertiefen oder eine Postkarte zu schreiben. Auch, wer gern knifflige Kreuzworträtsel löst, hat mit der Lupe immer alles im Blick – ein großer Vorteil, wenn Ihre Sehhilfe allein nicht mehr ausreicht oder wenn eine krankheitsbedingte Einschränkung besteht. Je nach Bedarf gibt es die Lupe in verschiedenen Vergrößerungen zwischen 2,8x und 6x, sodass ein individuell angepasstes Lesevergnügen möglich wird.

Praktisch und robust: Die Lupe am Strand

Möchten Sie zur Erinnerung ein paar ausgefallene Muscheln sammeln, ist Ihnen aspheric II auch hier ein treuer Begleiter: An einer herausziehbaren Öse lässt sich ganz einfach die mitgelieferte Kordel befestigen. So können Sie die Lupe immer bequem und griffbereit an Hals oder Handgelenk tragen und jedes Fundstück sofort genau begutachten.

Die robuste Sehhilfe kann auch einmal unten im Rucksack oder auf dem sandigen Handtuch landen: Dank ihrer cera-tec beschichteten Gläser besitzt sie eine besonders kratzfeste Linse, die sie wirkungsvoll vor Kratzern durch kleine Sandkörner schützt. Begleitet Sie die Lupe dauerhaft, kann sie in einem hochwertigen Echtlederetui untergebracht werden. 

Die passende Lupe für den Urlaub finden 

Sie haben Ihren Strandurlaub schon geplant und suchen noch die geeignete Sehhilfe? Dann besuchen Sie einen Eschenbach-Fachhändler in Ihrer Nähe. Vor Ort können Sie die Sehhilfe ausprobieren und sich zu weiteren Anwendungssituationen beraten lassen. 

Foto von Karolina Grabowska von Pexels

Themenarchiv