Lesepult: Lesen ohne Rückenbeschwerden

Lesepult: Lesen ohne Rückenbeschwerden

Entspannen Sie beim Lesen auch Ihre Seele? Allerdings kann das Vergnügen schnell getrübt werden, wenn durch falsche Körperhaltung Verspannungen und damit einhergehende Schmerzen entstehen. Ein speziell für Sehhilfen entwickeltes Lesepult schafft Abhilfe. 

Mit einem Lesepult aufrecht arbeiten: Viele Menschen mit Sehschwäche beugen sich beim Lesen und Arbeiten mit Ihrer Sehhilfe derart über das Lesegut, dass sie ihren Rücken dabei enorm krümmen. So entstehen Verspannungen und in der Folge Rückenleiden. Mit einem Lesepult unterstützen Sie automatisch Ihre aufrechte, orthopädisch korrekte Körperhaltung – da Sie sich nicht mehr über Ihr Lesegut beugen müssen. Dies wirkt den Rückenbeschwerden entgegen und sorgt zugleich für eine gleichmäßigere Ausleuchtung des Schriftgutes, da die Lichtquelle nicht mehr blockiert wird.

Die 40 x 35 cm große Auflagefläche bietet Ihnen genügend Platz, um auch größere Schriftstücke ablegen zu können. Um ein Verrutschen des Schriftstücks zu vermeiden, können Sie es zudem mithilfe der dazugehörigen Halterung festklemmen.

Der richtige Neigungswinkel zum Lesen: Für ein angenehmes Lesen können Sie den Winkel des Lesepults individuell an Ihre Größe und Bedürfnisse anpassen. Hierfür stehen Ihnen fünf verschiedene Schrägstellungen zur Wahl, die durch die Kantenstopper rutschfest arretiert werden.

Komfortables Arbeiten am Lesepult

Die Schrägstellung des Lesepults garantiert Ihnen immer einen optimalen Blickwinkel auf und einen gleichbleibenden Abstand zu Ihrem Lesegut. Falls Sie Schwierigkeiten beim längeren Halten und Führen von Lupen oder Lesegläsern haben, ist eine Führungsschiene für das Lesepult empfehlenswert. Diese unterstützt einerseits die Zeilenführung, andererseits nimmt die Schiene Ihnen das Halten der Sehhilfe ab. So können Sie Ihre Sehhilfe direkt auf dem Lesepult abstellen und zitterfrei sowie bequem arbeiten. Über eine Feststellschraube fixieren Sie die Führungsschiene einfach in jeder beliebigen Höhe. Da das Lesepult aus robustem Birkenholz gefertigt ist, erhalten Sie ein hochwertiges, langlebiges und stabiles Produkt.

Hinweis: Unser Lesepult mit Führungsschiene besitzt in Deutschland als einziges Lesepult eine Hilfsmittelnummer: Adaptionshilfen 02.40.07.3000.

Themenarchiv