Ein unauffälliger Helfer in allen Lebenslagen

Produktvorstellung: noves MONO

Produktvorstellung: noves MONO

Mit noves MONO hat Eschenbach Optik eine monokulare Lesebrille im Programm, die vor allem durch ihre Unauffälligkeit auffällt. Die nur 4,5 mm dicken Gläser sorgen für eine hohe Akzeptanz beim Tragen der Lesehilfe in der Öffentlichkeit – das zeitlose Design ergänzt den besonders hohen Seh- und Tragekomfort dieser Lesebrille.

Präzision und Komfort in Form und Funktion

Wie alle Produkte von Eschenbach Optik vereint auch noves MONO technische Präzision mit formvollendetem Design: Die asphärischen PXM®-Leichtlinsen sind cera-tec® beschichtet und sorgen so für randscharfe, verzeichnungsfreie Abbildung und höchste Kratzfestigkeit. Zudem sind die Gläser, die in 3- bis 6-fachem Vergrößerungsgrad erhältlich sind, durch die auf den Glasinnenseiten liegenden hochpräzisen diffraktiven Nanostrukturen perfekt vor mechanischen Einflüssen und Staub geschützt. Die Gläser sind dabei nur 4,5 mm dick, das Modell wiegt nur etwa 20 g – höchster Tragekomfort wird durch dieses Leichtgewicht garantiert.

Auch die Form ist etwas ganz besonderes: Über den Rand der Halbbrille hinweg ist die Orientierung im Raum problemlos möglich – wer die Lesebrille etwa für das Lesen der Speisekarte im Restaurant benötigt, kann sein Gegenüber ansehen und den Raum im Blick behalten, ohne die Sehhilfe absetzen zu müssen.

Die Fassung ist mit Federscharnieren, kürzbaren Bügeln, Softpads und anpassbaren Stegarmen ausgestattet und kann damit perfekt auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden abgestimmt werden. Die Fassung ist wahlweise in den Farben gold matt und gun glänzend erhältlich – so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein stabiles Hartschalenetui ist im Lieferumfang enthalten und schützt die Sehhilfe beim Transport und bei der Aufbewahrung vor Stürzen und Stößen.

All diese Eigenschaften machen noves MONO zum idealen System für die monokulare Nahkorrektion bei Augenerkrankungen wie Makuladegenerationdiabetischer Retinopathie oder Glaukom.

Themenarchiv