Lupen für den Herbst

Lesen bei schlechtem Licht

Lesen bei schlechtem Licht

Wer bei schlechtem Licht versucht zu sehen und zu lesen, strengt die Augen besonders an. Unter den Sehhilfen sind es die Lupen mit LED-Beleuchtung, die in solchen Situationen das passende Hilfsmittel darstellen. Eine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor.

Selbst Wissenschaftler streiten darüber bis heute: Lesen bei schlechtem Licht schadet den Augen. Das stimmt nicht ganz: Bisher liegen keine Beweise vor, die eine langfristige Schädigung der Augen bestätigen. Trotzdem gilt: Bei schlechtem Licht zu lesen bedeutet mehr Arbeit für die Augen. Sie müssen sich deutlich mehr anstrengen, um alles zu entziffern; dabei ermüden sie schneller, rote Augen und Kopfschmerzen folgen. Dauerhaft schädlich wirkt sich dies nicht auf die Augen aus.

Für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen stellt das Sehen und Lesen bei schlechten Lichtverhältnissen eine große Herausforderung dar. Um ihnen dies zu erleichtern, führt Eschenbach Optik Lupen mit LED-Beleuchtung im Sortiment. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl dieser Produkte vor:

makrolux – in neuen Dimensionen lesen

Die beleuchtete Segmenthellfeldlupe makrolux zeichnet sich als komfortable Lesehilfe aus. Durch ihre LED-Beleuchtung sorgt sie auch bei schlechtem Licht für ein entspanntes, ermüdungsfreies Sehen. Eine hochwertige Hellfeldlupe vereint sich in diesem Modell mit einer leistungsstarken SMD-LED, die den Lesebereich verzeichnungsfrei bis zum Rand ausleuchtet. Somit verschwimmen Zeilen selbst bei kleinen Schriftarten und schlechter Beleuchtung nicht.

Für Komfort sorgt die leicht nach vorn geneigte Linse, die eine bequeme Lesehaltung ermöglicht. Das vergrößerte virtuelle Bild der makrolux befindet sich fast auf gleicher Ebene wie das Ursprungsbild. Das Auge muss sich so beim Lesen kaum anstrengen und wird weniger belastet. Damit nicht unnötig Energie verloren geht, schaltet sich das Gerät außerdem nach 30 Minuten automatisch ab.

visolux+ - ein Plus an Sehkomfort

Auch die beleuchtete Standlupe visolux+ besticht durch hochwertige optische Leistungen. Zwei lichtstarke LEDs sorgen für ein gleichmäßiges, blendfreies Ausleuchten der betrachteten Fläche. Zusammen mit der Doppellinse „Made in Germany" garantiert dies eine hohe Abbildungsqualität mit dreifacher Vergrößerung und großem Sehfeld. Ein individuell aktivierbarer Orangefilter ermöglicht zudem, zwischen zwei verschiedenen Lichtfarben je nach Situation zu wählen. Dank der intelligenten Abschaltautomatik schaltet sich die Beleuchtung nach 30 Minuten von selbst aus.

Neben den optischen Leistungen wartet visolux+ mit einem funktionalen, kompakten Design sowie bester Handhabung auf: Die praktische Linsenneigung in dem ergonomisch geformten Gehäuse macht ein scharfes Betrachten auch bei schrägem Einblick möglich. Seine Vorzüge beweist das Modell besonders beim Betrachten von Fotos, beim Lesen von Zeitschriften oder beim Begutachten kleiner Details.

powerlux – lichtstark in innovativem Design

Die beleuchtete Standlupe powerlux kombiniert eine optimale Ausleuchtung mit hochwertiger Linsenqualität und einem innovativen Design. Eine asphärische Linse mit zwei SMD-LEDs lässt den Nutzer punktgenau sehen und entspannt lesen. Die zwei gegenüberliegenden LED-Leuchten sorgen für ein gleichmäßig helles, schattenfreies Ausleuchten der betrachteten Fläche. Je nach individuellen Lichtbedürfnissen ist die powerlux in warmer oder kaltweißer Lichtfarbe verfügbar. Für eine längere Laufzeit der Batterien schaltet sich die Beleuchtung nach 30 Minuten automatisch ab.

Um auf die Bedürfnisse verschiedener Menschen einzugehen, ist die Lupe in 3,5-facher, 5-facher und 7-facher Vergrößerung erhältlich. Ihre ergonomische, offene Form ermöglicht es, sie bequem und intuitiv über das Lesegut zu führen und darunter zu schreiben. Hoher Sehkomfort gepaart mit innovativem Design macht die powerlux zu einem eleganten Helfer, der in jeder (Licht-) Situation zur Stelle ist.

Themenarchiv